Projektübersicht

Unter dem Motto "Wir machen Sulzbach herzsicher!"
setzt sich der Arbeitskreis Gesundheit Sulzbach, für eine Versorgung mit öffentlichen Defibrillatoren in Sulzbach ein. Mit einer Spende in Höhe von 1500 € soll der erste öffentliche Defibrillator angeschafft und installiert werden.
Der Arbeitskreis Gesundheit ist ein Zusammenschluss von Institutionen, Organisationen, Selbsthilfegruppen und Einzelpersonen. Er macht sich seit mehr als 25 Jahren für die Gesundheit in und um Sulzbach stark.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Sulzbach Saar, Arbeitskreis Gesundheit, Defibrillator, Erste Hilfe, Herz
Finanzierungs­zeitraum: 21.08.2018 15:37 Uhr - 21.11.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Bei ernsthaften Herzproblemen können schon wenige Minuten über Leben und Tod entscheiden und öffentliche Defibrillatoren können helfen, Leben zu retten. Bisher gibt es in Sulzbach keine Standorte öffentlicher Defibrillatoren. Dies will der Arbeitskreis Gesundheit ändern und bis Ende des Jahres Spenden einwerben für einen öffentlichen Defibrillator. Gleichzeitig werden in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Sulzbach Informationen und Schulungen angeboten, die den Umgang mit einem Defibrillator vermitteln.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Sulzbach soll herzsicher werden, das heißt:

  • Installierung von Defibrillatoren im öffentlichen Raum
  • Information und Aufklärung zur Herzgesundheit
  • Schulung der Bevölkerung im Umgang mit den "Defis"
  • Verbesserung der Lebensqualität der Sulzbacher Bevölkerung

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es gibt bisher im gesamten Stadtgebiet keinen Standort für einen öffentlichen Defibrillator. Herzsicherheit geht jeden an. Das Projekt dient dem Gemeinwohl und kommt den Menschen, die in Sulzbach leben und arbeiten, zu Gute. Durch Informationen und Lehrgänge sind Menschen geschult, das Gerät im Falle eines Herzstillstandes auch einzusetzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird dazu verwendet einen Defibrillator zu kaufen und im öffentlichen Raum in Sulzbach zu installieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Arbeitskreis Gesundheit Sulzbach mit folgenden Mitgliedern:

  • Anonyme Alkoholiker Saarland
  • Blaues Kreuz in Deutschland – Suchtkrankenhilfe Ortsverein Sulzbach
  • Caritas-Gemeinwesenarbeit Sulzbach
  • MS Selbsthilfegruppe Sulzbachtal
  • Gesundheitsamt des Regionalverbandes
  • KISS Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland/Landesvereinigung SELBSTHILFE e.V.
  • Knappschaftskrankenhaus, Sozialdienst
  • PuGiS – Prävention und Gesundheit im Saarland e. V.
  • Pflegestützpunkt Regionalverband Ost
  • Stadt Sulzbach
  • Engagierte Einzelpersonen